Von Reflexionen und Selbsterkenntnissen.

Ich hatte vor inzwischen eiiiinigen Wochen Besuch von der lieben Pixadora Fotografie. Gemeinsam wollten wir Bilder entstehen lassen, die u.A. mit Hilfe von Reflexionen meine Geschichte über Selbsterkenntnisse und Selbstreflexion unterstreichen, die ich euch heute erzählen möchte. Das Shooting hat so wahnsinnig viel Spaß gemacht und die Atmosphäre war so unendlich entspannt, dass es mir…

Why we love the nature.

Als André und ich im Sommer 2016 in den Flitterwochen waren, hatte er auch seine analoge Kamera mit. Heute will ich euch endlich die Ergebnisse zeigen (und ein nicht-analoges Bild) und wieder einmal mit euch meine alltäglichen Gedanken teilen. Täglich werden wir bei Instagram, Facebook und sonstigen sozialen Medien damit konfrontiert, dass wir doch alle „wir…

Du musst das Spiel nicht mitspielen.

Vor ein paar Monaten habe ich die liebe Andrea Krüger in Hannover getroffen. Auf Andreas Arbeiten bin ich durch Britta gestoßen. Die beiden fotografieren öfter gemeinsam, und so war Britta auch bei unserem Treffen mit dabei. Wir hatten zu dritt einen wunderschönen Nachmittag im Georgengarten. Leider war das Wetter nicht ganz auf unserer Seite, weshalb wir…

Gedanken an den Herbst.

Vor einigen Wochen habe ich mich mit Axel von Akapico im Okerwerk-Studio in Braunschweig getroffen. Der Herbst draußen war zu dem Zeitpunkt schon sehr matschig und nass, so dass es eine Freude war, ihn auf Fotos nochmal zum Leben zu erwecken. Was dabei entstanden ist, seht ihr hier.

Please – don’t give up. #1

Seit einiger Zeit gibt es bei Facebook eine neue „Funktion“ – es werden einem alle Beiträge gezeigt, die man vor x Jahren an exakt demselben Tag bei Facebook gepostet hat. Interessant, wenn man daran erinnert wird, wie es einem vor drei Jahren so ging. Da ich der Meinung bin, dass Depressionen niemals verschwiegen werden sollten, und…

Autumn-Mood.

Der Herbst hat doch immer etwas eigentümliches an sich. Ich bin hin und her gerissen, doch schließlich ist er meine Lieblingsjahreszeit. Die bunten Blätter. Die Herbstwinde. Der Duft nach dem kommenden Winter. Wie nahe liegend also Freund und Kamera zu schnappen und rein ins bunte Laub zu gehen. ❤

T*tten raus, es ist Sommer!

Natürlich müsst ihr meine Überschrift nicht wortwörtlich oder allzu ernst nehmen. Ich habe mir aber in den vergangenen Tagen, in denen das Thermometer zielsicher über 30 Grad anzeigt, viele Gedanken darüber gemacht, wieso einige Menschen sich im 21. Jahrhundert immer noch herausnehmen über andere zu urteilen. Was das mit nackter Haut zutun hat und wieso…