Winter-Lese-Challenge. Mein Fazit.

Ich habe im November mir selbst die Herausforderung gestellt, weniger Serien zu gucken. Da mir das Lesen sehr gefehlt hat wollte ich gerne mehr lesen, statt Serien zu schauen. Über vier Monate sind nun vergangen. Was habe ich daraus gelernt? Wie ist es gelaufen? Lest alles heute hier:

Advertisements

Bräuche. #weddingstuff

Teil 12 meiner Reihe #weddingstuff.❤ Heiraten ist spannend. Immer. Denn in den meisten Fällen tun wir es zum ersten und auch einzigen Mal. Dieser besondere Tag wird monatelang bis ins kleinste Detail geplant. Dabei gibt es so viele Komponente, die mit hinein spielen, dass der Tag perfekt wird. Meine Erfahrungen möchte ich gerne mit zukünftigen…

Die Location-Suche. #weddingstuff

Teil 11 meiner Reihe #weddingstuff.❤ Heiraten ist spannend. Immer. Denn in den meisten Fällen tun wir es zum ersten und auch einzigen Mal. Dieser besondere Tag wird monatelang bis ins kleinste Detail geplant. Dabei gibt es so viele Komponente, die mit hinein spielen, dass der Tag perfekt wird. Meine Erfahrungen möchte ich gerne mit zukünftigen…

Die Kamera und ich.

Seit einer Weile bin ich ja auch im Besitz einer Kamera. Eigentlich angeschafft, um die Landschaften zu fotografieren und gelegentlich Eindrücke bei Roadtrips festzuhalten. Doch dann habe ich mir im Winter einen Fernauslöser gekauft, denn ganz ehrlich: wenn man gerne modelt, und auch gerne fotografiert – dann ist es irgendwann die logische Konsequenz auch mal…

Finanzen. #weddingstuff

Teil 10 meiner Reihe #weddingstuff.❤ Heiraten ist spannend. Immer. Denn in den meisten Fällen tun wir es zum ersten und auch einzigen Mal. Dieser besondere Tag wird monatelang bis ins kleinste Detail geplant. Dabei gibt es so viele Komponente, die mit hinein spielen, dass der Tag perfekt wird. Meine Erfahrungen möchte ich gerne mit zukünftigen…

There is no app for this… #4

Hups, seit dem dritten Beitrag dieser Reihe ist nun ein halbes Jahr vergangen. Seitdem ist in meinem Medienkonsum auch tatsächlich ein bisschen was passiert, wenn ich auch immer noch am „Ziel“ angekommen bin. Ich habe das Gefühl: Da geht noch was. Doch ich möchte euch heute gerne einen kleinen Zwischenstand erzählen.

+100

Wow, vielen vielen Dank! ❤ Ich freue mich wirklich riesig und über jeden Einzelnen von Euch. Wisst ihr, das Besondere für mich ist hierbei, dass ihr mich nicht kennt. Ihr seid keine Freunde, keine Familie, keine Bekannten, sondern ebenfalls WordPress-Nutzer, die sich – aus welchem Grund auch immer – dafür entschieden haben, meine Beiträge sehen…