Anne Häusler rief zur Instagram-Challenge #MeettheBloggerDE auf! Da ich durch Zufall davon erfuhr, wollte auch ich mir nicht nehmen lassen, mitzumachen. Wer kein Instagram hat, mir dort nicht folgt (schnell nachholen!) oder einfach nochmal alle Antworten geballt hier und jetzt lesen will, ist hier genau richtig:

#MeettheBloggerDE – Was ist das?

An 14 Tagen im Mai soll man bei Instagram diese Fragen beantworten und anschließend mit dem Hashtag versehen. Das Tolle daran? Deine Leser lernen dich ein bisschen besser kennen und gleichzeitig kannst du über den Hashtag viele andere deutschsprachige Blogger finden.

Meine Antworten bei Instagram

TAG 1: DAS BIN ICH. Ich bin Annika, 25 Jahre alt und komme aus Braunschweig in Niedersachsen. Zusammen mit meinem Mann @andreruskefotografie (der auch dieses Foto hier gezaubert hat), unserem Hund Jamie und 2 Kaninchen haben wir es uns am Stadtrand gemütlich gemacht. Ich bin ein ehrlicher und kreativer Mensch und versuche genau das auch auf meinem Blog wiederzuspiegeln. 🍁

TAG 2: DARÜBER BLOGGE ICH. Ich blogge auf http://www.woerterrascheln.com über meine #Gedanken, die ich gemeinsam mit Bilderstrecken aus einem #Fotoshooting veröffentliche. Nebenbei habe ich immer verschiedene Themenkategorien, wie zum Beispiel #weddingstuff oder #storytime. Hauptthemen in meinem Beiträgen sind immer #Selbstakzeptanz, #Liebe, die #Gesellschaft und der Umgang mit #Ängsten und #Depression.

TAG 3: MEIN GRÖßTER ERFOLG ALS BLOGGERIN. Diese Frage zu beantworten ist für wirklich erfolgreiche Blogger sicherlich einfacher. Für mich war es eine Ehre, als ich von @szene38 interviewt wurde. Ansonsten sehe ich meinen Erfolg eher als den Weg, den ich gehe. Dass neue Beiträge immer wieder viel geklickt werden, auch wenn Wochen nichts online kam. Dass ich stets neue Leser bekomme. 💞

TAG 4: MEIN LOGO. Vor dem heutigen Tag hatte ich noch kein #Logo, also habe ich heute die Gelegenheit genutzt mir endlich mal eins zu erstellen. Dank tollem Foto von @andreruskefotografie, meinem#wacomintuos und dem Programm#firealpaca war das nach einigen Hürden dann auch geschafft. Vielen Dank auch an meine süße @vanillezuckerwatte, die beim Entscheidungen treffen geholfen hat. 💞#wwiewörterrascheln

TAG 5: MEIN GRÖßTER TRAUM. In Bezug auf das Schreiben ist mein größter Traum eines Tages ein selbstgeschriebenes Buch in den Händen zu halten, welches nicht nur Freunde und Familie, sondern auch vollkommen Fremde lesen wollen. 💞😌

TAG 6: DAS INSPIRIERT MICH. Ganz kurz und knapp beantwortet: Das Leben. 💞

TAG 7: OHNE „Essen im Bauch“ KANN ICH NICHT BLOGGEN. Eine Tatsache, ich brauche einen vollen Magen und etwas Ordnung um mich rum, dann kann ich mich voll und ganz auf das Schreiben konzentrieren.

TAG 8: SOCIAL MEDIA IST FÜR MICH… Fluch und Segen. Es ist ein Mittel zum Zweck. Wir alle hier nutzen es, um uns in gewisser Weise selbst zu promoten. Weil wir einen Blog haben oder gehört werden wollen. Wir entscheiden ganz allein, was wir posten. Viele vergessen oft, dass das, was in den sozialen Medien zu finden ist einen Bruchteil des Lebens der Person ausmacht. Doch hat man das im Hinterkopf, dann kann man hier auf Instagram z.B. ganz wunderbare Menschen kennen lernen, die man vielleicht auch mal hinter die Fassade blicken lässt und die einen umgekehrt hinter ihre Fassade blicken lassen. 💞

TAG 9: 3 FUNFACTS ÜBER MICH. Ich hatte vor 10 Jahren bunte Haare. Ich war mal in einer „Videoclipdancing“-Gruppe. Ich spiele Ukulele, wenn niemand zuhört. 😌

Ich habe leider nach Tag 9 „abgebrochen“, weil ich einfach andere Prioritäten hatten, und die Sozialen Medien ein wenig links liegen gelassen habe. 🙂 Natürlich könnte ich die Antworten hier jetzt nachtragen, doch das würde in meinen Augen den Sinn verfehlen, deswegen lasse ich das hier so stehen. Gefallen euch solche Challenges? 🙂 Ich fand es sehr interessant dort mitzumachen und besonders spannend war es, mich auch durch die anderen Blogs zu klicken, die mitgemacht haben.

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s