Es wird Winter. Draußen wird es kälter, Weihnachten kommt immer näher und nie ist die Zeit idealer, um sich mit einem heißen Kakao unter eine Decke zu kuscheln und zu lesen.

Ich möchte mit diesem Post alle – und ganz besonders mich selbst – daran erinnern, den Fernseher mal ausgeschaltet zu lassen, die Lieblingsserie in die Zukunft zu schieben und ein Buch in die Hand zu nehmen. Ein echtes Buch mit Seiten und eigenem Geruch. So eins, welches alle Gefühle und Erinnerungen an seinen Seiten haften lässt und dich in eine andere Welt mitnimmt. Wenn man jedes Mal, wo man sich einen Film oder eine Serie anmachen will, ein Buch in die Hand nimmt: Wie viel schafft man dann wohl zu lesen?

Das will ich gerne ausprobieren und habe mir dafür ein paar wenige Regeln aufgestellt:

  1. Es ist egal, ob man das Buch schon kennt oder ob man sich ein neues Buch kauft.
  2. Jeden Tag dokumentiert man, wie viel man gelesen hat.
  3. Pro Tag darf man maximal eine Folge einer Serie schauen. Als Ausnahme gilt, wenn man mit dem Partner zusammen z.B. beim Essen etwas guckt oder beim Putzen. (Ja, ich gucke beim Küche aufräumen auf dem Kindle Serien…) Denn in beiden Situationen könnte man nicht alternativ lesen. Dabei muss man sich selbst vertrauen, dass man nun nicht plötzlich vermehrt putzt, um Serien zu gucken. 😀

Als absoluter Serienjunkie wird das für mich echt hart werden – zusätzlich fällt es zeitlich vermutlich in unseren Umzug. Doch trotzdem möchte ich diese Challenge gerne vier Monate durchziehen: November, Dezember, Januar und Februar. Den ganzen offiziellen Winter also.

Wer sich mir anschließen möchte, kann dies gerne tun! 🙂 Ansonsten bin ich gespannt, was ihr vielleicht zu eurem Leseverhalten zu erzählen habt, besonders in Zeiten von Netflix.

4 Comments

    1. Gute Idee. 🙂 Allerdings geht es mir ja wirklich um das Lesen von echten Büchern, daher würde es beim Putzen für mich nicht den diesen Unterschied machen, ob ich eine Serie nebenbei anhabe oder ein Hörbuch. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s