67/366.

Die Tage fliegen wieder einmal nur so dahin. Morgens wird es wirklich verdammt spät erst hell und abends ist es so früh dunkel. Es ist, als seien einem Stunden vom Tag geraubt worden. Ich bin eigentlich durchgehend müde. Dann haben wir ständig Dinge zu erledigen. Ich habe nun eine schöne kreative Abwechslung – neben dem Schreiben – gefunden und mir ein Graphic Tablet gekauft. Ich habe so viel Spaß beim Tutorials angucken und selbst ausprobieren. Dabei höre ich sämtliche Lieder von „Die Ärzte“, die ich auch nach jahrelangem Nicht-hören noch mitsingen kann. Das nenne ich mal positives und effektives Energietanken. Außerdem ist das etwas, was ich -vorerst- NUR für mich mache. Das ist wirklich ganz wunderbar und jeder sollte so eine Sache machen. Ich vergesse natürlich meinen Blog nicht – keine Sorge. ❤ Ich habe das Tablet auch schon ganz sinnvoll für den Blog genutzt und dem Beitragsbild für die 366-Reihe mal einen neuen Anstrich verpasst. Mir gefällt, dass man sieht, dass es meine Handschrift und meine Zeichnung ist. Schaut selbst. Über ein Feedback freue ich mich natürlich sehr!

Vorher:

366

Nachher:

366

Fotograf ist: André Ruske

Bearbeitet habe ich das neue Bild mit FireAlpaca & dem Wacom Intuos Draw

Advertisements

2 Gedanken zu “67/366.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s