Granatapfel & Blütenmix.

Der Titel klingt schon sehr gesund und der Post wird es auch. Nachdem ich mich wochenlang primär von Nudeln, Toast und bestellter (veganer) Pizza ernährt habe, überkam mich irgendwie ein schlechtes Gewissen.

Unser Körper braucht doch auch Vitamine. Besonders an meiner Haut sehe ich sofort, dass ich mich zu ungesund ernährt habe. Chips und Cola machen nun mal keinen Rosenteint, sondern verursachen eher Pickel. Da ich in weniger als vier Monaten heiraten werde und natürlich den Anspruch habe, eine schöne Braut zu sein, musste also etwas unternommen werden.

Mein absoluter Gesundheitsliebling aktuell ist der Granatapfel. Ich esse ihn entweder im Salat oder über Porridge. Fragt man das Internet*, so findet man schnell einige Vorteile, die der Granatapfel so mit sich bringt:

  • können den Cholesterinspiegel senken (gut fürs Herz)
  • halten den Blutzuckerspiegel stabil
  • entschärft Entzündungsprozesse in Gelenkknorpeln und im Verdauungstrakt
  • hoher Vitamingehalt (Vitamin C, Vitamin K)

Aber ich möchte euch gar nicht mit langweiligen Gesundheitsfakten nerven, denn für mich zählt hauptsächlich das: Granatapfelkerne sind super lecker und geben vielen Gerichten das „besondere Etwas“. Ich kombiniere sie aktuell gerne mit dem „Blütenmix“ von JustSpices. (Nein, das ist keine Produktplatzierung, ich bin einfach nur begeistert, nachdem eine Freundin so davon geschwärmt hatte. :D)

IMG_9016 IMG_9021 IMG_9022 IMG_9037

Für mich ist es wichtig, wenn ich einen Salat esse, dass ich dort Avocado, Bohnen und/oder Tofu drin habe. Hier besteht der „Salatmix“ übrigens unter anderem aus Spinat. Dieser ist viel gesünder, als simpler Eisbergsalat, der gar keine Nährstoffe enthält.
IMG_9039 IMG_9044

Zum Frühstück gibt es ab und zu mal Porridge (das 3-Zutaten-Rezept dazu findet ihr hier) – diesmal mit Erdbeersojamilch und einem vego-Riegel. Nicht gesund, aber lecker. 😀

IMG_9050

Viel Spaß beim Ausprobieren! 🙂

Habt ihr auch so Phasen, in denen ihr euch vermehrt „gesünder“ ernährt, oder habt ihr dann ein Lieblings-Obst, oder Lieblings-Gemüse?

 

(*Quellen:

http://eatsmarter.de/ernaehrung/news/granatapfel-gesund

http://www.elle.de/granatapfel-ist-so-gesund-241112.html)

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s