Warum?

„Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg.“ (Gandhi)

Völlig fassungslos sitze ich her auf meiner Couch und frage mich: Ist das wirklich passiert? Die Welt ist grausam, das ist nichts neues. Täglich werden wir damit konfrontiert, wo auf der Erde Menschen sterben, wo Terror herrscht und Menschlichkeit verliert. Doch je mehr solche grauenvolle Dinge in unserer unmittelbaren Nähe passieren, desto betroffener werden wir. Warum?

Die Antwort liegt ja eigentlich auf der Hand: Wir haben Angst, dass wir diese Taten irgendwann live erleben und nicht mehr nur durch das Fernsehen und die sozialen Netzwerke darauf aufmerksam gemacht werden. Viele waren sicher selbst schon einmal in Paris, ich auch, und können sich die letzte Nacht bildlicher vorstellen, als ihnen lieb ist. Von den meisten anderen Ländern fehlt es uns an bildlicher Vorstellungskraft. Generell gehen solche Anschläge über meine Vorstellungskraft hinaus. Was muss im menschlichen Gehirn falsch laufen, damit man sich eine Waffe nimmt, in ein Konzertsaal geht und auf Menschen schießt. Wie kalt kann man sein?

Und während die einen trauern, lachen sich die NPD, AFD, Pegida und wie sie alle heißen ins Fäustchen. Sie werden die Toten in Paris zu ihren eigenen Zwecken instrumentalisieren, werden es so drehen, dass ihre verquere Weltansicht für die dummen Wutbürger logisch erscheint. Dabei wird das Wichtigste vergessen: Die Menschen, die hier her kommen, fliehen vor eben diesem Terror und es sind zig Muslime von eben solchen Terroristen getötet worden. Fangt nicht an, blind zu hassen. Hass bringt uns nicht weiter, denn Hass hat die Welt dahin geführt, wo sie aktuell steht.

Ich möchte meinen Kindern später nicht wie Frage beantworten müssen: „Warum hast du denn nichts gemacht?“ Alles wiederholt sich. Die Menschen lernen nicht dazu. Doch ich weiß nicht, was ich dagegen tun kann. Also schreibe ich darüber. Schreibe, um nicht zu schweigen. Doch mir fehlen die Worte, um zu beschreiben, was in mir vorgeht.

#spreadlove

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s