My favourite comfort zone is you.

Letzten Monat hat es mich nach Magdeburg verschlagen, um mit der tollen Franzi von „Fotos at Franziska Lichtenberger“ zu shooten. Ihre Bilder finde ich sehr schön, denn sie transportieren so viel Wärmer, Vertrauen und Gefühl, so dass ich mich riesig gefreut habe, dass sie mit mir zusammengearbeitet hat. Wie das so war und was dabei…

Durch den Regen tanzen?!

Wieder mal war ich mit meinem liebsten Fotografen und seiner Kamera unterwegs. Es hat genieselt, der Himmel war grau – doch das hat uns nicht davon abhalten können trotzdem raus zu gehen und mir hat es direkt eine Idee für einen Text zu den Fotos gegeben. Seht selbst:

I need vitamin sea. #5

Während ich diesen Beitrag schreibe, sitze ich bereits wieder daheim auf unsere Couch, meinen Hund neben mir kuschelnd und voller Gedanken an das Meer. Hier folgen nun die letzten Urlaubs-Eindrücke. 🙂

How to eat vegan shells.

Zugegeben, ich hätte diesem Beitrag auch einen „vitamin sea“ Titel geben sollen – doch dieser hier passt doch auch. Klar, man ist am Meer und müsste „üblicherweise“ frischen Fisch, Muscheln, Krabben und all das andere Meeresgetier essen, auf das ich vor vielen Jahren noch so abfuhr. Doch „Shells“ (also eigentlich wörtlich „Muscheln“) gehen auch in…

I need vitamin sea. #4

Das Wetter schwingt um. Sonnenschein wurde eingetauscht gegen starken Wind und nächtlichem Regen. Doch das alles ist egal, wenn man eine dicke Kuscheldecke hat und Scrabble. Und natürlich viele weitere Bilder. Diesmal von unserem Aufstieg auf den Leuchtturm und dem anschließenden Spaziergang am Strand.

I need vitamin sea. #3

Ein weiterer Beitrag mit ein paar Bildern aus unserem Urlaub und Gedanken. Wir genießen die Zeit hier in vollen Zügen – haben innerhalb von zwei Tagen die erste Staffel der Serie „Scream“ fertig geschaut, sind zum Leuchtturm gewandert und haben Tonnen an Muscheln gesammelt. Ich würde also sagen wir halten ganz gut die Waage zwischen…