Einfaches Porridge

Ich liege momentan krank auf dem Sofa. Das sind diese Tage, wo man am Liebsten alles und nichts essen würde. Dank meines Hustens spüre ich jeden Krümel im Hals. Daher wusste ich, welches Frühstück besonders gut sein würde: Porridge. Oder auch: Haferschleim.

Zutaten:

1 kleine Tasse feine Haferflocken

1 kleine Tasse Wasser

1 kleine Tasse Sojareismilch

–> Das sind die Zutaten für einen Teller voll. Das Tolle ist, es lässt sich super leicht in der Menge anpassen. Einfach immer die gleiche Menge Haferflocken + Wasser + Sojamilch benutzen.

Zubereitung:

Wasser und Sojamilch in einem Topf erwärmen, die Haferflocken hinzugeben und alles für ein paar Minuten aufkochen lassen. Zwischendurch gut umrühren. Anschließend von der Herdplatte nehmen und etwas abkühlen lassen, bevor man es serviert.

Man kann es noch nach Belieben mit Zucker, Ahornsirup o.Ä. süßen und frisches Obst hinzufügen.

IMG_0660

Advertisements

3 Gedanken zu “Einfaches Porridge

  1. Lecker! Mir Gefallen deine Beiträge sehr!:) ich würde mich freuen wenn du auch mal bei mir vorbei schaust vielleicht ist da ja auch was für dich dabei 😊

  2. Pingback: Granatapfel & Blütenmix. | wörterrascheln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s