Ist das Glück?

„Frauchen, ist das GLÜCK, was da vom Himmel fällt?“ 

IMG_0883

 

 

 

 

 

 

 

 

Es gibt fast nichts Schöneres, als mit der Fellnase durch den Park zu gehen, während es dicke fette Schneeflocken schneit. Deine Nase friert dir ab, die Beine und deine Hände spürst du auch nicht mehr. Aber dein Hund springt glücklich durch die weiße Landschaft. Das ist Glück. Es ist real, man spürt es. Es ist kalt und nass, aber für Jamie ist das in diesem Moment wie Weihnachten und Geburtstag zusammen. Es ist niemals so idyllisch in der Welt, wie wenn Schnee fällt. So ruhig und so schön.

Immer meckern alle – es ist zu warm, es ist zu kalt, es ist zu nass, es ist zu schwül – und ich ertappe mich oft dabei auch über das Wetter zu schimpfen. Man fragt sich: Wo bleibt der Schnee? Wo bleibt der Sommer? Doch wenn es dann endlich da ist, dann kann man es gar nicht genießen, denn man ärgert sich schon wieder darüber. Dieses Jahr will ich mich nicht mehr übers Wetter ärgern. Ich werde durch den Regen tanzen, in der Sonne brutzeln und im Schnee frieren. Jamie macht das ganz richtig und ab sofort werde ich es ihm gleich tun. Hunde haben immer Recht, es wird Zeit, dass wir Menschen das einsehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s